So spielt das Leben

Je näher Erlangen rückt, desto mehr wird mir bewusst, wie spontan das Leben doch manchmal sein kann.

Theoretisch hätte es sein können, dass ich Feuerschwanz niemals getroffen hätte.

Letztes Jahr wurde ich eher spontan von einem guten Freund gefragt, ob ich mit auf die MPS Party nach Dortmund will und ich habe eher aus Spontanität zusagesagt.
Es war wirklich sehr kalt an diesem Tag, ich hätte genau so gut nein sagen können.

Habe ich zum Glück nicht.

Das Vorhaben lautete schließlich: Wir schaffen alle Bands.
Gegen Ende war die Müdigkeit dann zu spüren und ich wollte eigentlich nur noch ein wenig entspannen

bis…

Latte!

Ich hörte nur die ersten zwei Takte, drehte mich um und PING, da war es auch schon zu spät :))

Seitdem bin ich wohl oder übel Fan ^^

So spielt eben das Leben. Wenn man am wenigsten mit etwas rechnet, passieren die verrücktesten Dinge.
Feuerschwanz ganz vorne…was kann es auch verückteres geben, als den Haufen um unseren geliebten Hauptmann? ^^

In diesem Sinne wünsche ich allein ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Eure Genoveva

Schreibe einen Kommentar