Die Metmeisterschaft

Hallo liebe Miezen und Metvernichter,

fast alle sind im WM-Fieber und auch auf Burg Feuerschwanz geht es heiß her.

Wie in den letzten beiden Posts auf Facebook von der Band berichtet wird, geht es mal wieder richtig zur Sache.
Zur Zeit veransteltet unser Haufen um Hauptmann Feuerschwanz eine „Met-Meisterschaft“, welche momentan bei einem 1:1 steht.

Ob diese WM so ganz mit rechten Dingen zugeht?
Natürlich nicht! =) Es wird getrickst und gemogelt, was das Zeug hält. Doch so kennen und lieben wir unseren Haufen.

Doch all zu sehr dürfen sie sich nicht verausgaben. Am 05.07. müssen sie fit sein für ihren Auftritt auf dem MPS Wheil am Rhein. Wollen wir hoffen, dass sich bis dahin niemand verletzt hat.

Es ist schon eine Weile her, dass ich Feuerschwanz das letzte Mal gesehen habe,
doch es war auch etwas ganz besonderes für mich.
Wie bereits im Fanclub erwähnt, durfte ich ein Interview mit Hodi und Lanze führen.
-an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Stefan von Feuerseele, für die technische Unterstürtzung bei den Tonaufnahmen-
Ich habe mich seitdem ein wenig in den Hintergrund verzogen, denn die Tonaufnahmen verfassen sich bei mir leider noch nicht von selbst in Schriftform =)

Aber es geht in den Endspurt und noch in dieser Woche werdet ihr unter anderem erfahren, wann und wie Hodi sich einst, im Einsatz für die Band, verletzt hat.

Bis dahin warten wir gespannt auf die weiteren Ereignisse während der „Met-Meisterschaft“.

In diesem Sinne
verabschiedet sich wieder in die Schaffensphase
mit ganz lieben Grüßen
Eure Genoveva

Schreibe einen Kommentar