09.02.2020

Heute ist nicht alle Tage, der Blog kommt wieder, keine Frage

Vor 7 Jahren fing alles mit einem privaten kleinen Blog an.
Ich habe ihn nur für mich geschrieben, befasste mich beinahe täglich damit und hatte außer Feuerschwanz eigentlich kein anderes Thema in meiner Freizeit.
Und ich war glücklich. 🙂

So vergingen viele Jahre;
Während sich musikalisch bei mir nicht viel änderte und ich das niemals endende Gelage als mein persönliches Mantra in meinen Alltag eingebaut hatte, 
machte mein beruflicher Werdegang keine Pause und plötzlich war nicht mehr die Zeit da,
die ich noch zu Beginn hatte.
Aus quasi wöchentlichen Konzerten wurden monatliche,
aus monatlichen zweimonatliche und plötzlich waren es wenige Konzerte im Jahr;
Mit den Blogeinträgen verhielt es sich nicht anders.

Als ich 2018 dann noch ein Studium begann, war erst mal Schicht im Schacht.

Heute kam mir dann nach langem nochmal der Gedanke an diese längst vergangen Zeiten, an denen ich nach einem Konzert bis nachts um 3 noch an meinem Blog saß, nur um einen Konzertbericht zu schreiben und eines kann ich guten Gewissens versichern:

DA WIRD ES AUCH WIEDER HINGEHEN!!! =)

Der Blog lief einst komplett unabhängig von dieser Homepage, denn die gab es zu dem Zeitpunkt nicht einmal. ^^

Ich überlege, diese alte Tradition für mich wieder einzuführen, sobald ich das Studium beendet habe.

Versteht mich nicht falsch,
ICH LIEBE DIE HOMEPAGE, auch wenn ich sie wegen der oben genannten Gründe zur Zeit schleifen lasse… Der Blog war nur eben komplett unabhängig und somit ein Spiegelbild persönlicher Emotionen, Feedbacks und Kritik.

Nach einem Gespräch mit meiner liebsten Vorgesetzten Snoopy,
sind wir zu dem Ergebnis gekommen,
dass ich den Blog bald wieder als unabhängige Seite ins Leben rufen werde.

Ich habe es immer so geliebt, daran zu schreiben und glaubt es, oder nicht,
aber dass ihn überhaupt jemand liest, hätte ich zum damaligen Zeitpunkt NIE gedacht. Als dann plötzlich teils mehrere hundert Aufrufe pro Woche aufkamen, konnte ich meinen Augen nicht glauben.
Und ihr habt mich so toll unterstützt mit so vielen lieben Zuschriften im Chat, per Mail und wo auch immer.

Und weil die Zeit so schön war, wird es also nach dem Studium wieder richtig weitergehen.
In der Zwischenzeit werde ich mich mal nach den verschiedensten Anbieterseiten umschauen.
Ein schöner Blog will geplant sein, denn ich möchte mich wieder nach Herzenslust an der Tastatur austoben können.

In diesem Sinne
wünscht eine geile Saison 2020
Eure Geno

Post navigation

Comments are closed.